Ford Escape: Türverkleidung aus Kenaf

Samstag, 3. März 2012 10:47

Die Türverkleidung des neuen Ford Escape besteht aus einem Composite, dass jeweils zu 50 Prozent aus Kenaffasern und Polypropylen besteht. Das meldet sustainablenonwovens.net am heutigen 03. Februar. Die wird insgesamt 300.000 Pound (1 Pound = 0,453 kg) an Harzen einsparen, die auf Mineralöl basieren. Zudem sinkt das Gewicht der Türverkleidung um 25%.
Die Composites werden von […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Monoblock-Stuhl aus Naturfasern

Dienstag, 24. Mai 2011 13:08

Der weltbekannte Designer Werner Aisslinger und die BASF präsentieren auf der Fachmesse Material Vision 2011 den weltweit ersten Monoblock-Stuhl aus Naturfasern. Der Hemp Chair (hemp: englisch für Hanf) beruht auf einem innovativen Produktionsverfahren für Leichtbauteile, das in der Automobilindustrie zum Einsatz kommt: Die Naturfasern Hanf und Kenaf werden mit Hilfe des auf Wasser basierenden Bindemittels […]

Thema: Hanf | Kommentare (0)

Kampf gegen die Umweltverschmutzung - Kenaf soll im Golf von Mexiko Öl aufsaugen

Dienstag, 8. Juni 2010 12:34

Eine US Navy Studie von 1999 belegt, dass Kenaf die höchste Saugfähigkeit aller Naturprodukte besitzt. Ein Jahrzenht später sind lokale Farmerkonzerne bemüht, die Pflanze als ölabsorbierendes Material im Golf von Mexiko einzusetzen. Schon bald könnte die Pflanze zur Reinigung der Strandlandschaften eingesetzt werden. Als Rohmaterial (eine Art Späne) ist Kenaf in der Lage auf trockenen […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Kenaf - Ein Überblick über relevante Unternehmen

Freitag, 19. Februar 2010 22:40

Innovative Bio Fibre Corporation AG
Die IBF AG hat ihren Standort in der Schweiz (St. Gallen) und ist auf die Gewinnung, Veredelung und Lieferung von Pflanzenfasern spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den nachwachsenden Rohstoffen die aus Kenaf, Jute, Sisal und Ramie gewonnen werden. Doch die unternehmerischen Aktivitäten liegen nicht allein in der Rohstoffversorgung, sondern auch […]

Thema: Nawaro-Firmen stellen sich vor | Kommentare (0)

Kenaf

Mittwoch, 17. Februar 2010 11:38

Botanik und Biologie
Die Faserpflanze Hibiscus cannabinus L (`Kenaf´) gehört zur Familie Malvaceae (`Malvengewächse´) und ist eine tropische bzw. subtropische Pflanze. Ihren Ursprung hat die Pflanze in Afrika, vermutlich im Sudan. Heute wird sie vorwiegend in den USA, Indien, China und Südostasien kultiviert. 1993 wurde Kenaf zum ersten Mal nördlich der Alpen angebaut und ist seitdem […]

Thema: Glossar | Kommentare (0)

Marktanalyse für landwirtschaftliche Faserprodukte in der Schweizer Baubranche

Dienstag, 9. Februar 2010 15:56

Von
Vito Mediavilla und Joachim Sell
Eidgenössische Forschungsanstalt für Agrarökologie und Landbau FAL
vito.mediavilla@fal.admin.ch
Zusammenfassung
In der Baubranche können landwirtschaftliche Fasern in zahlreichen alternativen Bauprodukten eingesetzt werden. Faserpflanzen wie Flachs, Hanf, Miscanthus (Chinaschilf), Kenaf und Lein. Unsere Untersuchung hat gezeigt, dass vor allem im Isolationsbereich, bei Bauplatten und im Lehmbau realistische Marktpotentiale mit interessanten Vorteilen der […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Ford experimentiert mit Naturfasern

Samstag, 12. September 2009 12:03

Die Ford Motor Corporation experimentiert nach Angaben des Branchendienstes designnews.com mit Naturfasern wie Kenaf, Hanf, Kokos sowie Weizenstroh, um Alternativen zu Glasfaser für die Verstärkung von Kunststoffteilen zu finden. Ein großer Vorteil der Naturfasern sei eine 30 %ige Gewichtsreduzierung. Ein Sachverhalt, der in der Automobilindustrie durchaus ein Faktor ist. Nach Informationen von designnews.com arbeiten aber […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Birdair bietet architektonische Membran aus Kenaf

Mittwoch, 27. Mai 2009 19:14

Birdair, Inc. – ein führender Hersteller von architektonischen Membranen für Dachsysteme – führt eine vollständig recyclebare Membran auf Basis von Kenaf ein.  Das neue Produkt wird von der Firma Taiyo Kogyo hergestellt und von Birdair unter dem Markennamen Kerafine in Nordamerika vermarktet. Am Ende des Lebenszyklus kann der Werkstoff zu Papierprodukten weiterverarbeitet werden.
Kerafine ist extrem […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Dynamic Applications sieht sich mit Kenaf-Engagement auf richtigem Weg

Samstag, 11. April 2009 7:39

Die Firma Dynamic Applications hat bekannt gegeben, dass die Entscheidung der United Nations Industrial Development Organization, ein Kenaf-Projekt in Malaysia zu initiieren, die Richtigkeit der Entscheidung des Unternehmens, sich in diesem Bereich zu engagieren, bestätige.  Das Projekt in Malaysia soll Möglichkeiten der kommerziellen Nutzung von Kenaf untersuchen. Der Etat des Programms liegt bei 3,2 Millionen […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)

Toyota setzt auf Kenaf

Freitag, 10. April 2009 11:10

Der Automobilkonzern hat sich zum Ziel gesetzt, auf Kenaf basierende Komponenten innerhalb von nur drei Jahren auf das Kostenniveau von Bauteilen aus Polypropylen zu drücken. Aktuell liegt der Preis der Kenafkomponenten noch um 30% über denen konventioneller Produkte. Kenaf kommt z.B. bei Türkinnenverkleidungen und bei Rücklehnen der Autositze zum Einsatz. Der Autokonzern arbeitet daran, durch […]

Thema: Faserpflanzen | Kommentare (0)