Biologische Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit

Donnerstag, 15. November 2012 17:35

Im Allgemeinen wird unter Abbaubarkeit (oder Degradierung) das Zerlegen einer größeren organischen Molekülverbindung in kleinere Moleküle, bis hin zu einzelnen Elementen, verstanden. Man unterscheidet zwischen physikalischem, chemischem und biologischem Abbau. In Bezug auf Biokunststoffe bzw. Biopolymere wird hier ausschließlich auf den biologischen Prozess eingegangen.
Biologisch abbaubare Kunststoffe sind für Mikroorganismen bzw. Enzyme zugänglich, die für die […]

Thema: Allgemein, Glossar | Kommentare (0)

Bioplastik-Produkte als Alternative zu konventionellen Plastikprodukten

Donnerstag, 22. September 2011 20:34

Die Zeiten des erdölhaltigen Plastiks neigen sich dem Ende. Viele gewohnte, wie aber auch ungewöhnliche Produkte werden mittlerweile aus Bioplastik hergestellt. Bioplastik oder Biokunststoffe basieren auf nachwachsenden Rohstoffen, welche aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe biologischen abbaubar sind. Als Ausgangsstoffe dienen stärkehaltige Pflanzen wie beispielsweise Mais oder Kartoffeln.
Auch ein Regencape kann aus Bioplastik sein!
Unglaublich, aber wahr! Regencapes […]

Thema: Marktplatz | Kommentare (0)

Danone betreibt Greenwashing mit “Bioplastikflasche” für Volvic

Samstag, 26. Februar 2011 17:48

Nach Angaben der Wirtschaftswoche will die Wassertochter von Danone nämlich Volvic ihr ramponiertes Ökoimage mit einer Beimischung von Bioplastik zu seinen Plastikflaschen aufhübschen.
Das Produkt von Volvic ist deshalb ökologisch bedenklich, weil das Mineralwasser oft tausende Kilometer von der Quelle zum Konsumenten transportiert wird und dann noch in Plastikflaschen abgefüllt wird, wo die meisten Kunden doch […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Bioplastik aus Kiwis

Sonntag, 13. Februar 2011 19:59

Neuseeländische Forscher des Crown Research Institute in Rotura haben einen chemischen Prozeß entwickelt, um aus Kiwis bzw. Kiwiresten und weiteren organischen Additiven kleine Plastikutensilien zu produzieren und zwar ein kleines Werkzeug, dass man als eine Mischung aus Löffel und kleinem Messer betrachten könnte.
Dies “Spifes” (Wortkreation aus Spoon und Knife) sollen wohl dazu dienen, eine Kiwie […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Polyhydroxyalkanoate - PHA - Biokunststoff - Polyhydroxybuttersäure - PHB

Freitag, 6. August 2010 14:26

Polyhydroxyalkanoate stehen derzeit weltweit im Fokus der Biokunststoffforschung. Polyhydroxyalkanoate (PHA; Polyhydroxyfettsäuren) oder Polyhydroxyfettsäuren (PHF) entstehen im natürlichen Stoffwechsel von Bakterien (z.B. Alcaligenes eutrophus) und dienen ihnen als Energiereserve. Chemisch gesehen sind PHA natürlich vorkommende, wasserunlösliche, lineare Polyester. Der große Vorteil dieser Biopolymere ist, dass sie biologisch abbaubar sind. Damit zählen sie zu den Biokunststoffen mit […]

Thema: Glossar | Kommentare (0)

Fujitsu KBPC PX Eco-Tastatur aus nachwachsenden Rohstoffen

Freitag, 28. Mai 2010 15:27

Die neue Eco-Tastatur von Fujitsu ersetzt 45 Prozent der Plastikkomponenten durch Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen und wird mittels Spritzgussverfahren hergestellt.
Äußerlich kaum von einer Tastatur aus Plastik zu unterscheiden sind zwei Hauptbestandteile der Fujitsu KBPC PX Eco-Tastatur aus hundert Prozent biologisch abbaubaren Materialien gefertigt. Die Handballenablage ist aus ARBOFORM hergestellt, das auf Lignin basiert, einem Nebenprodukt […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

VIENNA Bio-POLYMER DAYS 2010: NaKu stellt Mineralwasserflasche aus Biokunststoff vor

Mittwoch, 19. Mai 2010 20:12

Die niederösterreichische Unternehmen Naku, Anbieter kompostierbarer Frischhaltebeutel aus Maisstärke, bietet den Konferenzteilnehmern auf den VIENNA Bio-POLYMER DAYS stilles Mineralwasser in Flaschen aus natürlichem Kunststoff.
Möglich wurde dies durch ein Kooperationsprojekt zwischen Naku und dem Getränkeabfüller Vöslauer, das die Marktreife der Biokunststoffflasche einem großen Publikum demonstrieren soll. Beonders Firmen, die neue Wege in Sachen Getränkeverpackung gehen wollen, […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Halogenfrei flammgeschützte PLA-Compounds aus Biokunststoffen

Mittwoch, 31. März 2010 13:08

Eine neue Familie bio-basierter Kunststoffe hat Lati Industria Thermoplastici (Vedano Olona / Italien) entwickelt. Ausgangsstoff für die spritzgießfähigen Thermoplaste der Familie „Latigea“ ist aus Maisstärke gewonnene PLA, wie der Compoundeur mitteilt. Geplant sind sowohl unverstärkte als auch mit Naturfasern verstärkte Compounds sowie PC-Blends.
Der flammgeschützte Typ „Latigea B01-V0HF“, der der RoHS-Richtlinie […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Forschung: Jatropha dient zur Bioplastikgewinnung

Mittwoch, 31. März 2010 10:19

Das Central Salt and Marine Chemical Research Institute (CSMCRI) mit Sitz in Bhavnagar hat eine bahnbrechende Entdeckung gemacht. Forscher haben in indischen Gewässern Mikroorganismen gefunden, die mit Hilfe von Nebenprodukten der Jatropha- Pflanze in der Lage sind biologisch abbaubares Plastik zu produzieren.
Das Nebenprodukt  „Glycerol“ wurde bei der Gewinnung von Biodiesel aus Jatropha entdeckt. Das Institut […]

Thema: Öl- und Proteinpflanzen | Kommentare (0)

European Bioplastics e. V. erwartet 2010 weiteres Wachstum der Biokunststoffindustrie

Montag, 29. März 2010 11:17

Immer mehr renommierte Unternehmen setzen auf Biokunststoffe.
Coca-Cola führte 2009 in den USA und Dänemark die PlantBottle ein, eine PET-Flasche aus 30 % nachwachsenden Rohstoffen. Das zu PepsiCo gehörende US-amerikanische Unternehmen Frito-Lay wird eine kompostierbare PLA-Verpackung für ihr Produkt SunChips in Nordamerika auf den Markt bringen.
Im Sortiment des deutschen Einzelhändler Aldi befindet sich in allen Märkten […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0)