Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe stellt sich vor

Geschrieben von: KM

Auch so kann Öffentlichkeitsarbeit für nachwachsende Rohstoffe aussehen: PR-Postkarten mit Hingucker-Motiven von der FNR

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und unterstützt Forschung, Entwicklung und Markteinführung im Bereich Nachwachsende Rohstoffe. Für die Betreuung des Forschungsprogramms “Nachwachsende Rohstoffe” und der Richtlinie “Demonstrationsvorhaben Bioenergie” sowie des Markteinführungsprogramms (MEP) “Nachwachsende Rohstoffe” stehen der FNR im Geschäftsjahr 2007 und 2008 je 50 Millionen Euro aus Bundesmitteln zur Verfügung.
Über das MEP werden Eigenverbrauchstankstellen für Biokraftstoffe in der Landwirtschaft und der Einsatz von Bioschmierstoffen (bis Ende 2008) gefördert. Nur noch bis Jahresende 2007 ist der Einbau von Dämmstoffen aus Nawaros förderfähig.
Schließlich fördert die FNR in den Bundesländern 13 Beratungsstellen für den Biokraftstoffeinsatz in der Landwirtschaft.

Darüber hinaus beteiligt sich die FNR an wissenschaftlichen Veranstaltungen, gibt aktuelle Forschungsergebnisse an die Öffentlichkeit und informiert über Nachwachsende Rohstoffe und ihre Verwendungsbereiche. Ein umfassendes Beratungs- und Informationsangebot wird für den Bereich Bioenergie angeboten. Telefonisch ist die Bioenergieberatung unter 03843 – 6930 – 199 zu erreichen.
Bestandteil der FNR-Öffentlichkeitsarbeit ist auch ein ständig aktualisiertes Angebot im Internet. Es umfasst zurzeit folgende Internetseiten:

www.nachwachsende-rohstoffe.de
www.fnr.de
www.bio-energie.de
www.bio-kraftstoffe.info
www.energiepflanzen.info
www.naturdaemmstoffe.info
www.biowerkstoffe.info
www.btl-plattform.de


Stichworte:

Datum: Dienstag, 11. Dezember 2007 19:57
Themengebiet: Nawaro-Firmen stellen sich vor Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

8 Kommentare

  1. 1

    […] Bauer Hubert erklärt im Auftrag der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Kindern die bunte Welt der pflanzlichen Energieträger und Rohstoff. Nach seinen Auftritten in […]

  2. 2

    […] einsetzen lassen. Das von Februar 2006 bis Juni letzten Jahres laufende Projekt wurde von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz […]

  3. 3

    […] neueste Jahresbericht der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe gibt in einer kompakten Form die Entwicklung und die Fördermaßnahmen des abgelaufenen […]

  4. 4

    […] Landwirtschaft und Verbraucherschutz, wird aus dessen Fördermitteln bestritten und von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. federführend […]

  5. 5

    […] Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe lädt zu der folgenden Veranstaltung […]

  6. 6

    […] Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe in Güstrow erhält zwei Millionen Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm, das die […]

  7. 7

    […] Holzpellets als auch Pellet-Heizkessel einem neuerlichen intensiven Test. Im Resultat des von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz […]

  8. 8

    […] für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz fördert über seinen Projektträger, die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, ab 1. Juli den Forschungsverbund „SynRg“ zur Herstellung hochwertiger Kunststoffe aus […]

Kommentar abgeben