Rezension - Naturkosmetische Rohstoffe - Heike Käser - Freya

Geschrieben von: Michael Pankratius

Auf dieses Buch hat die Naturkosmetik-Szene lange gewartet. Und das Warten hat sich gelohnt: Autorin Heike Käser präsentiert mit ihrem Erstling ein ebenso kompaktes wie fundiertes Werk über die Wirkung und Verarbeitung von Naturkosmetischen Rohstoffen. Endlich gibt es die Fülle an Informationen in einem gesammelten Band.

Auch wenn sich das Buch in erster Linie an Hobbyrührer und Selbsthersteller richtet, so ist es ebenfalls ein ideales Nachschlagewerk für den reinen Konsument oder interessierten Laien. Das Buch behandelt die naturkosmetischen Rohstoffe in der Reihenfolge der Unterteilung in Funktionsträgern. Das erste und umfangreichste Kapitel behandelt die Pflanzenöle. Weitere Kapitel sind: Wachse, Lecithine, Pflanzen, Hydratisierer, Emulgatoren, Konservierungsmittel und einige mehr.
Auf rund 400 Seiten schafft es die Autorin die Flut der Informationen sinnvoll zu ordnen und transparent darzustellen. Gerade die Transparenz ist ein Verdienst des Buches, den man nicht hoch genug einschätzen kann. Bereits in unserem Interview mit der Autorin konnten wir uns von Ihrer Objektivität und dem Bestreben nach sachlich-fundierter Beurteilung überzeugen. Die Redaktion nachwachsende-rohstoffe.biz empfiehlt dieses Buch ausdrücklich und legt es jedem Naturkosmetik-Freund ans Herz.

Heike Käser
Naturkosmetische Rohstoffe
ISBN: 978-3-99025-012-9
Seiten: 407
Verlag: Freya
Preis: 34,90


Stichworte: , , , , ,

Datum: Freitag, 29. Oktober 2010 14:32
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben