Nawaro-Firmen auf Facebook: Thermo-Hanf zeigt, wie es geht

Geschrieben von: KM

Facebook wird immer mehr zu der nach Google wichtigsten “Trafficschleuder” und darüber hinaus zu einer Kommunikationsplattform, auf der Firmen mit aktuellen und potentiellen Kunden kommunizieren. Auf Facebook können Firmen eine Firmenseite anlegen und jeder User auf der Plattform hat die Möglichkeit Fan dieser Firma zu werden.

Ein besonders gutes Beispiel für die Möglichkeiten auf Facebook liefert die Firma Thermo-Hanf (Facebookseite von Thermo-Hanf). Schon nach wenigen Monaten hat diese über 1800 Fans und es findet ein reger Austausch mit den Fans statt. Thermohanf bucht zusätzlich Werbung auf Facebook, die vor allem die Fans und die Freunde der Fans zu Gesicht bekommen, so dass man sehr nah an der Zielgruppe wirbt.

Die Postings von Thermo-Hanf können die Fans dann stets auf ihrer Facebook-Seite mitlesen, so dass die Firma sehr viel mehr Aufmerksamkeit zuteil wird, als wenn diese Nachrichten nur auf der eigenen Internetseite präsentiert würden.

Dieses Best-Practise-Beispiel von Thermo-Hanf sollten sich alle Nawaro-Firmen einmal ansehen. Es ist umso erstaunlicher als das Thermo-Hanf nicht einmal ein besonders konsumnahes Produkt anbietet.


Stichworte:

Datum: Samstag, 29. Januar 2011 11:50
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben