Der Aktionär empfiehlt „Asian Bamboo“ zum Kauf

Geschrieben von: KM

Der Aktionär – nach Eigenwerbung Deutschlands großes Börsenmagazin – empfiehlt die Aktien von „Asian Bamboo“ zum Kauf. Zwar seien die Aktien nach einem guten Börsenstart zunächst gefallen. Das Papier habe sich aber nach guten Zahlen wieder gefangen. Der Umsatz sei im dritten Quartal um 95 Prozent auf 6,4 Millionen Euro gestiegen. Es bleib ein Nettoergebnis von 4,4 Millionen Euro (plus 212 Prozent). Kursrücksetzer soll der Anleger zu Nachkäufen nutzen.


Stichworte: ,

Datum: Sonntag, 9. Dezember 2007 20:12
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben